fbpx

Das Top Agrar-Portal hat einen Wettbewerb initiiert, bei dem der Neukauf Ursus 1204 de luxe gewonnen werden soll.

Bevor der legendäre Traktor den Glücklichen erreicht, wird er einer gründlichen Renovierung unterzogen, an der nicht nur die am Wettbewerb beteiligten Personen teilnehmen, sondern auch eine Reihe polnischer Unternehmen, darunter Pronar Wheels. Wir sind für die Räder verantwortlich, die die überholte Maschine antreiben. Danke für die Einladung.

Pan Paweł Twardowski, redaktor Top Agrar Polska, wraz z kołami Pronar Wheels
Koła przekazane na konkurs organizowany przez Top Agrar Polska. Koła w kolorze RAL 9016, lakier z brokatem

Bevor wir mit der Produktion von Rädern begannen, besuchten unsere Spezialisten Herrn Paweł Twardowski, Herausgeber des Magazins Top Agrar Polska, das sich mit der Renovierung von Ursus befasst, um detaillierte Messungen der Räder durchzuführen. Es gab Pläne, die Reifen durch größere zu ersetzen, so dass auch viel größere Felgen benötigt wurden, weshalb genaue Messungen erforderlich waren. Damit die Räder zur Maschine passen, müssen die Maschine und alle Abmessungen genau bekannt sein, da selbst kleine Ungenauigkeiten zu einem Nachteil der Maschine und der mit der Maschine ausgeführten Arbeiten führen können.

Gemeinsam mit den Redakteuren von Top Agrar haben wir uns für verstellbare Ringräder an der Hinterachse des Fahrzeugs und geschweißte Räder an der Vorderachse entschieden. Die Vorderräder haben einen Durchmesser von 28 Zoll und eine Breite von 13 Zoll, während die Hinterräder einen Durchmesser von 38 Zoll und eine Breite von 20 Zoll haben. Interessanterweise haben wir in den vorderen Felgen den W-Abschnitt und im hinteren DW verwendet, wodurch die hinteren Felgen haltbarer sind als ihre Gegenstücke aus dem W-System. Die neuen Räder sind viel größer als die vorherigen Räder – der Innenraum des renovierten Ursus wurde so modifiziert, dass er mehr Leistung als das Original hat. Es ist die größere Leistung der Maschine, die die Verwendung größerer Räder ermöglicht.

Bei der Herstellung von Rädern konzentrieren wir uns immer auf Präzision, Qualität und Ökologie, weshalb das Strahlen die logische Wahl bei der Materialreinigung war. Dieses Verfahren ist eine moderne Methode zur Reinigung der metallischen Oberfläche mit dem sogenannten Schuss, d. h. Glasperlen oder Korund. Warum genau Strahlen und nicht Sandstrahlen? Der Strahlprozess minimiert nicht nur die Abfallmenge, sondern erfordert auch spezielle Räume, die sich auf dem Gelände von Pronar Wheels befinden. Darüber hinaus wird der zur Durchführung eines bestimmten Prozesses verwendete Schuss nach dem Prozess zurückgewonnen, wodurch der durch den Metallreinigungsprozess erzeugte Abfall erheblich minimiert wird. Die zum Strahlen verwendeten Materialien sind auch härter als die zum Sandstrahlen verwendeten, so dass das Endergebnis einfach genauer und zufriedenstellender ist. Durch das Strahlen werden Metallstrukturen vor dem Lackieren nicht nur gereinigt und poliert, sondern auch gestärkt.

Koła przekazane na konkurs organizowany przez Top Agrar Polska. Koła w kolorze RAL 9016, lakier z brokatem
Koła przekazane na konkurs organizowany przez Top Agrar Polska. Koła w kolorze RAL 9016, lakier z brokatem

Die nächste Produktionsstufe war die Kataphorese, d. H. Ein Verfahren, das darin besteht, eine Lackschicht unter Verwendung von Elektrophorese auf Metall aufzutragen. Elektrophorese ist ein Phänomen, bei dem Metall in eine kolloidale Lacklösung eingetaucht und über Elektroden mit Elektrizität verbunden wird. Dank der elektrophoretischen Lackierung erreicht der Lack auch schwer zugängliche Stellen, dank derer der Lack genauer ist. Dank der Einwirkung des Materials auf bestimmte physikalische und chemische Bedingungen hat unsere Felge außerdem Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse und Korrosion gewonnen. Dieser Prozess ist wie das oben erwähnte Strahlen ökologisch und nicht umweltschädlich. Schließlich hat der für Ursus bestimmte Rand eine perlweiße Farbe erhalten. Wir lackieren die Räder in der RAL-Farbpalette, in diesem Fall haben wir den Lack RAL 9016 mit Glitzer verwendet.

Nochmals vielen Dank für Ihr Vertrauen in die Redaktion von Top Agrar Polska. Wir freuen uns, dass wir an einem so interessanten Projekt teilnehmen konnten, dank dessen die klassische Maschine ein neues Leben gewinnen wird. Die Renovierung von Ursus 1204 de luxe ist auch ein Beweis dafür, dass moderne Technologien voll und ganz mit denen zusammenarbeiten können, die bereits alt sind. Sie können das Video von der Montage der Felgen unten sehen.

Menü